4 Teilnehmer*innen RC Wels, 3 WIL sowie ein Gast aus MÖV
Boote: Viaggio (5er) & Thalheim (3er)

Programm:

Freitag:
12:00 Treffen zum Abriggen und Beladen
Abfahrt nach Deutschland
ca. 15.00 Uhr, Aufriggen und eine Abendausfahrt, damit wir uns das Abendessen verdienen – ÜN Gasthof Bucher

Samstag:
Rudern nach Deggendorf (km 2256,8 – 2285) – Mittagessen in Deggendorf und retour nach Hofkirchen – ÜN Gasthof Bucher

Sonntag:
Überstellung der Boote nach Deggendorf
Rudern Richtung Straubing – stromab nach Deggendorf (km 2285 bis 2300)
Aufladen, Ankunft in Wels, ca., 19.00 – 19.30 Uhr

Perfektes Wetter! Tolle Mannschaft aus 3 Vereinen – Wanderrudern verbindet!

3-Tage – stromauf und stromab … wer hätte gewusst, worauf wir uns da einlassen …. leichtes Hochwasser … starke Strömung aus der Isar … am 2. Tag verbrachten wir 8 Stunden im Ruderboot … mehr als 2/3 davon rudernd stromauf … und das, obwohl wir bei der Stromabfahrt nur auf der halben Strecke die Ruder betätigten.

Dennoch war es eine tolle Erfahrung und ein wunderschönes Wochenende – Dank der guten Kameradschaft und dem passenden Wetter – wenn Englein Reisen … – auch, wenn wir viele Blasen mit nach Hause genommen haben. 


Danke Helmar für die gesamte und perfekte Organisation.
Danke Emmerich für den Transport.
Danke Helmar und Emmerich fürs perfekte Steuern bei den schwierigen Bedingungen.
Danke Krista fürs gesamte rund-herum.
Danke allen anderen fürs Dabei-sein und die gute Stimmung!

AUF BALD im RUDERBOOT

Eure Pauline

Comments are closed.